Fischerei

Angeln in ruhiger Umgebung.

Entspannung trifft auf pure Natur!

Für den Fischereibezirk Bigge 1 können Sie bei uns Fischereierlaubnisscheine erwerben. Die Voraussetzung für den Erwerb der Erlaubnisscheine ist ein gültiger Fischereischein.

Durch einen jährlichen Einsatz von Bachforelle, finden Sie hervorragende Fischbestände und tolle Angelmöglichkeiten vor.

Besondere Hinweise und Beschränkungen:

  • Zur Fischereiausübung ist nur eine Angelrute pro Erlaubnisschein zugelassen. Fahrzeuge dürfen nicht benutzt werden.
  • Zum Zweck der Fischereiausübung dürfen Stellen an befestigten Uferwegen, deren Pflaster oder Steinschüttungen insbesondere durch fehlende oder aus dem Verbund gelockerte Steine beschädigt sind, sowie der Sperrdamm, die Kraftwerks- und Bahnanlagen nicht betreten werden.
  • Lagern, Grillen, Feuer und Zelten ist im gesamten Umfeld des Fischereibezirks verboten.
  • Es darf ab eine Stunde vor Sonnenauf- und bis eine Stunde nach Sonnenuntergang gefischt werden.
  • Das Fischen mit Naturködern und deren Imitaten ist nicht gestattet – nur Kunstköder (Fliege, Blinker, Spinner) erlaubt.

Wir bieten folgende Fangerlaubnisscheine an:

  • Saisonschein: 150,- EUR
  • Monatsschein: 50,- EUR
  • Wochenschein: 25,- EUR
  • Tagesschein: 10,- EUR